2017 Atemschutzübung 18.11.2017

  • Drucken

Die Atemschutz Übung fand dieses Jahr am 18.November.2017 statt. Die Übungsannahme war ein Autounfall mit eingeklemmter Person welche noch ansprechbar war. Zu Beginn wurde die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit. Danach konnte jegliches Equipment welches auch beim Einsatz zur Verfügung steht, verwendet werden um sich auch mit Ausrüstung welche nicht so oft in Verwendung ist vertraut zu machen. Zuletzt wurde ein Fahrzeugbrand simuliert der mittels Schaumangriff unter Atemschutz gelöscht wurde.


Übungsdauer ca. 2 std
Besatzung: 15
Eingesetzte Fahrzeuge: KLFW, TLF