2020-12 B2 Küchenbrand

Am 28.12.2020 um 19:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf zu einem "B2, Küchenbrand" alarmiert. Das KLF-W (Kleinlöschfahrzeug) rückte kurz darauf mit 5 Mann besetzt zum Einsatzort aus. Im Anschluss machte sich auch der TLF (Tanklöschfahrzeug), vollbesetzt mit neun Mann, auf den Weg. In jedem der zwei Einsatzfahrzeuge waren drei Kameraden mit Atemschutzgeräten ausgerüstet um sofort eine Brandbekämpfung im Gebäude durchführen zu können. Noch am Weg zum Einsatzort wurden wir über Funk, von der Freiwilligen Feuerwehr Hochleithen informiert, dass der Brand bereits gelöscht wurde und wir somit wieder in das Rüsthaus einrücken konnten. Nach Ankunft im Feuerwehrhaus Hautzendorf wurden die Atemschutzgeräte auf Funktion überprüft und die Fahrzeuginnenräume oberflächendesinfiziert.

Einsatzstatistik:  
Besatzung: 19 Kameraden
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten
Eingesetzte Fahrzeuge: Bus, KLF-W, TLF

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
+43 2245 89688
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00