2021-09-03 Löschübung

Am Freitag den, 03. September 2021, führte die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf um 19:00 eine Löschübung durch. Übungsziel war, die anwesenden Kameraden auf alle wasserführende Geräte unseres Tanklöschfahrzeuges zu schulen (TLF 1600/400).

Im Zuge der Übung wurde das Hydroschild, der Wasserwerfer, ein B-Mehrzweckstrahlrohr und das Mittelschaumrohr mit Zumischer eingesetzt. Im Vorfeld wurde jedes Gerät kurz erklärt und theoretisch besprochen. In weiterer Folge wurden alle Gerätschaften aufgebaut und in Betrieb genommen.

Nach beübung der wasserführenden Systeme wurde bei der Nachbesprechung geklärt, wie man diese im Einsatzfall am effektivsten einsetzt und was bei der Bedienung speziell zu beachten ist.

Übungsstatistik:
Besatzung: 13 Kameraden
Übungsdauer: ca. 2 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
+43 2245 89688
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00