2018-09 Übung der ÜG-Nord

Am 29. September 2018 fand in Hochleithen die Großübung der Übungsgemeinschaft Wolkersdorf-Nord statt und die Übungsannahme war ein Waldbrand. Dabei wurde zum einen der Brand direkt im Wald bekämpft und zum anderen eine Schneise in den Wald geschlagen um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Die FF Hautzendorf war mit dem TLF 1600/400 und einer Besatzung von sieben Mann Vorort. vier Mitglieder waren direkt an der Brandbekämpfung im Wald beteiligt, dir drei anderen Kameraden  waren zur Löschwasserversorgung eingeteilt. Das Besondere an dieser Übung war dass die Löschwasserversorgung über einen Pendelverkehr mittels mehrerer Tanklöschfahrzeuge bewerkstelligt werden musste.

Einsatzstatistik:
Besatzung: 7 Kameraden
Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
+43 2245 89688
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00