Company Logo
slide 1 slide 2 slide 3$slide){ ?>

2018 San- und Aufzugschulung

Am Samstag den 13.04.2018 fand unsere Sanitätsübung statt.
Schwerpunkt bei dieser Übung war diesmal Personen aus dem Aufzug der neuen Wohnungsanlage in Hautzendorf zu befreien, den Defibrillator richtig anzuwenden und Personen aus einem PKW beziehungsweise aus einem LKW zu befreien.

Übungsdauer: ca. 2,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KLFW, MTF
18 Mann Besatzung der FF Hautzendorf

{phocagallery view=category|categoryid=102|limitstart=0|limitcount=0}

2018 Pflege Wettkampfübungsplatz

Am Samstag den 07.04.2018 wurde, nach unserem Feuerwehr Haus, auch der Übungsplatz für Wettkämpfe von uns gereinigt und von abgestorbenen Ästen befreit. Wir waren über 10 Stunden mit dieser Aktion beschäftigt, sind aber sehr zufrieden mit unserem Ergebnis und blicken zuversichtlich auf eine erfolgreiche Wettkampf-Saison entgegen.

{phocagallery view=category|categoryid=101|limitstart=0|limitcount=0}

2018 Winterschulung

Am 06.April.2018 fand für die Kamerraden der FF Hornsburg, FF-Unterolberndorf und FF-Hautzendorf im Feuerwehrhaus Hornsburg eine Winterschulung mit dem Thema Fenster und Türöffnungen im Einsatz statt. HBI Bernhard Böck erläuterte alle wichtigsten Grundlagen rund um dieses Thema. Vielen Dank für die ausgezeichnete Ausarbeitung und den sehr informativen Vortrag.

2018 Übung am 23.03.18

Am Freitag den 23. März 2018 fand unsere erste Übung statt. Sie wurde in der neuen Wohnanlage in Hautzendorf abgehalten. Die Übungsannahme war ein ausgebrochenes Feuer im Stiegenhaus, weshalb eine Rettung der eingesperrten Personen über den Balkon erfolgen musste, wobei wir auch gleichzeitig unser Spinboard testen konnten. Zu Erst wurde mit unserer Steckleiter die Person aus dem ersten Stock gerettet, danach eine weitere Person aus dem zweiten Stock.

Übungsdauer: ca. 2 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KLFW
14 Mann Besatzung der FF Hautzendorf

{phocagallery view=category|categoryid=100|limitstart=0|limitcount=0}

2017 Atemschutzübung 18.11.2017

Die Atemschutz Übung fand dieses Jahr am 18.November.2017 statt. Die Übungsannahme war ein Autounfall mit eingeklemmter Person welche noch ansprechbar war. Zu Beginn wurde die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit. Danach konnte jegliches Equipment welches auch beim Einsatz zur Verfügung steht, verwendet werden um sich auch mit Ausrüstung welche nicht so oft in Verwendung ist vertraut zu machen. Zuletzt wurde ein Fahrzeugbrand simuliert der mittels Schaumangriff unter Atemschutz gelöscht wurde.


Übungsdauer ca. 2 std
Besatzung: 15
Eingesetzte Fahrzeuge: KLFW, TLF

{phocagallery view=category|categoryid=98|limitstart=0|limitcount=0}

 Österreichische
 Unwetterzentrale

Österreichische Unwetterzentrale

 

 Status des
 NÖ Alarmierungsnetzes

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Facebook Seite




© FREIWILLIGE FEUERWEHR HAUTZENDORF