• Home
  • Aktuelles
  • Einsätze

2022-06-05 Sturmschaden

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am Sonntag, den 05. Juni 2022, zu einem T1 Sturmschaden in die Kirchenstraße alarmiert. Die Alarmierung erfolgte um 23:25, wenige Minuten später rückte unser TLF bereits zum Einsatzort aus.

Am Einsatzort eingetroffen wurde festgestellt, dass ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen ist und dadurch ein starker Schaden am Dach sowie Rauchfang entstand. Durch den starken Regen bestand nun die Gefahr das Regenwasser in das Gebäude eintritt und dadurch ein massiver Schaden entstehen könnte. Die Aufgabe war nun das Dach provisorisch abzudichten und die defekten Teile des Rauchfangs vom Dach zu entfernen. Die Kameraden der FF Hautzendorf bestiegen das Gebäude von außen über die Leiter und gleichzeitig wurde von innen, über den Dachboden, gesichert und Material zugegeben.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz abgeschlossen werden und wir rückten wieder in unser Rüsthaus ein. In weiterer Folge wurde die Ausrüstung gereinigt und die Einsatzbereitschft wieder hergestellt.

Continue Reading

2022-04-27 B2-Fahrzeugbrand

Am 27.April.2022 um 12:28 rückte die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf zu einem B2 Fahrzeugbrand auf der L30 aus.

Das Unfallfahrzeug ist aus unbekannten Gründen mit einem Baum kollidiert und stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand. Der Fahrzeuglenker konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Beim Eintreffen des KLF-W's war bereits die FF-Hochleithen mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Um die Unfallstelle abzusichern wurde durch unseren TLF die L30 (von Schleinbach kommend) abgesperrt und der Verkehr vorübergehend über Hautzendorf umgeleitet. Nach dem Abtransport des Fahrzeuges und anschließender Freigabe durch die Exekutive wurde die Sperre wieder aufgehoben und die L30 konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach Rücksprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Hochleithen und der Exekutive rückten wir im Anschluss wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Continue Reading

2022-04-21 B2-Fahrzeugbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am Donnerstag, den 21. April 2022, um 19:15 Uhr zu einem B2 Brandverdacht Fahrzeugbrand alarmiert.

Wenige Minuten später rückte unser KLF-W bereits voll besetzt zum Einsatzort aus. In weiterer Folge begaben sich auch das TLF 1600/400 und das MTF auf den Weg zum vermuteten Brandort, der sich auf der Bundesstrasse B7 befand. Als die Feuerwehrkräfte am vermuteten Fahrzeugbrand eintrafen, wurde festgestellt, dass am KFZ nur ein technischer Defekt vorlag. Dieser hatte zu einer Rauchentwicklung geführt, weshalb die Feuerwehren alarmiert wurden. Nach Begutachtung der Fahrzeugkommandanten wurde entschieden, dass kein Einsatz von Löschmitteln notwendig ist Nach Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Hochleithen begaben wir uns wieder auf den Heimweg in unser Rüsthaus. Beim Eintreffen im Feuerwehrhaus wurden alle Atemschutzgeräte und Fahrzeuge kurz überprüft. Im Anschluss wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Continue Reading

2022-03-24 Traktorbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am Donnerstag, den 24.03.2022, um 16:13 Uhr zu einem B2 Traktorbrand alarmiert. Zehn Kameraden rückten in wenigen Minuten mit beiden Löschfahrzeugen zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen an der Brandstelle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugbesitzer den Brand bereits selbst mit einem Schaumlöscher unter Kontrolle gebracht hatte. Somit war kein weiterer Löschangriff seitens der Feuerwehr notwendig. Die Reaktion des Fahrzeugbesitzers war sehr gut und professionell, daher wollen wir ihm für seinen Einsatz danken! Er hat die Feuerwehr rasch alarmiert und gleichzeitig selbst einen Löschversuch erfolgreich durchgeführt. Nach der Kontrolle der Brandstelle rückte die FF Hautzendorf wieder in das Rüsthaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Continue Reading

2021-11-29 B2 Kleinbrand Holzhütte

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am 29. November 2021 um 10:28 Uhr zu einem B2 - Kleinbrand alarmiert. Gemeldeter Einsatzort war die Kreuttalstrasse in Unterolberndorf. Nach wenigen Minuten rückte unser Kleinlöschfahrzeug (KLF-W) zum Einsatzort, besetzt mit 4 Mann, aus. In weitere Folge rückte das Tanklöschfahrzeug (TLF 1600/400) mit einer Besatzung von 3 Mann nach. Beide Fahrzeuge wurden bereits auf der Anfahrt von der Freiwilligen Feuerwehr Unterolberndorf informiert, dass keine weiteren Kräfte benötigt werden. Somit rückte die FF-Hautzendorf wieder in das Rüsthaus ein.

Continue Reading

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
+43 2245 89688
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00