• Home
  • Aktuelles
  • Einsätze

2022-09-11 B2 Kellerbrand

Am Sonntag den 11.09.2022 wurde die Feuerwehr Hautzendorf um 10:32 Uhr zu einem B2 - Kellerbrand in der Kreuttalstraße in Unterolberndorf alarmiert.

Nur wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit KLF-W, TLF und MTF Richtung Einsatzort aus, wobei sich bei der Anfahrt 4 Mitglieder mit Atemschutz ausrüsteten. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um eine defekte Gastherme, welche einen Kleinbrand im Heizraum auslöste, handelte. Der Kleinbrand konnte rasch durch einen Trupp der Feuerwehr Unterolberndorf unter Kontrolle gebracht werden, welche anschließend auch noch Kontroll Tätigkeiten mittels Wärmebildkamera durchführten. Nachdem "Brand aus" gemeldet wurde, und unsere Unterstützung nicht mehr benötigt wurde, machten wir uns zum Abmarsch fertig und rückten wieder ins Feuerwehrhaus nach Hautzendorf ein.

Weiterlesen

2022-08-11 B2 Wohnhausbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde zum vierten Mal in diesem Jahr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Alarmierung erfolgte am 11. August 2022, um 10:55 Uhr. Sechs Minuten später, um 11:01 Uhr, rückte unser KLF-W (Kleinlöschfahrzeug mit Wassertank 800L), besetzt mit vier Mann, zum Brandort aus.

Zwei Kameraden im KLF-W rüsteten sich bereits auf der Anfahrt mit den Atemschutzgeräten aus. Kurz danach rückte unser zweites Fahrzeug TLF (Tanklöschfahrzeug 1600L Wasser /400L Schaummittel), besetzt mit 3 Mann, ebenfalls Richtung Wolfpassing aus. Am Einsatzort angekommen, wurden wir informiert, dass der Brand bereits halbwegs unter Kontrolle ist und die Wasserversorgung schon im Aufbau ist. Die Aufgabe der FF Hautzendorf bestand darin, mit unseren Atemschutzträgern den Balkon zu säubern und Brandgut, bzw. mögliche Glutnester vom Balkon zu räumen, um diese am Boden abzulöschen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt und der Einsatz konnte als Erfolgreich beendet erklärt werden. In weiterer Folge wurden selbstverständlich die Atemschutzgeräte sowie Fahrzeuge überprüft und wieder einsatzbereit gemacht.

Weiterlesen

2022-06-05 Sturmschaden

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am Sonntag, den 05. Juni 2022, zu einem T1 Sturmschaden in die Kirchenstraße alarmiert. Die Alarmierung erfolgte um 23:25, wenige Minuten später rückte unser TLF bereits zum Einsatzort aus.

Am Einsatzort eingetroffen wurde festgestellt, dass ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen ist und dadurch ein starker Schaden am Dach sowie Rauchfang entstand. Durch den starken Regen bestand nun die Gefahr das Regenwasser in das Gebäude eintritt und dadurch ein massiver Schaden entstehen könnte. Die Aufgabe war nun das Dach provisorisch abzudichten und die defekten Teile des Rauchfangs vom Dach zu entfernen. Die Kameraden der FF Hautzendorf bestiegen das Gebäude von außen über die Leiter und gleichzeitig wurde von innen, über den Dachboden, gesichert und Material zugegeben.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz abgeschlossen werden und wir rückten wieder in unser Rüsthaus ein. In weiterer Folge wurde die Ausrüstung gereinigt und die Einsatzbereitschft wieder hergestellt.

Weiterlesen

2022-04-27 B2-Fahrzeugbrand

Am 27.April.2022 um 12:28 rückte die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf zu einem B2 Fahrzeugbrand auf der L30 aus.

Das Unfallfahrzeug ist aus unbekannten Gründen mit einem Baum kollidiert und stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand. Der Fahrzeuglenker konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Beim Eintreffen des KLF-W's war bereits die FF-Hochleithen mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Um die Unfallstelle abzusichern wurde durch unseren TLF die L30 (von Schleinbach kommend) abgesperrt und der Verkehr vorübergehend über Hautzendorf umgeleitet. Nach dem Abtransport des Fahrzeuges und anschließender Freigabe durch die Exekutive wurde die Sperre wieder aufgehoben und die L30 konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach Rücksprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Hochleithen und der Exekutive rückten wir im Anschluss wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Weiterlesen

2022-04-21 B2-Fahrzeugbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf wurde am Donnerstag, den 21. April 2022, um 19:15 Uhr zu einem B2 Brandverdacht Fahrzeugbrand alarmiert.

Wenige Minuten später rückte unser KLF-W bereits voll besetzt zum Einsatzort aus. In weiterer Folge begaben sich auch das TLF 1600/400 und das MTF auf den Weg zum vermuteten Brandort, der sich auf der Bundesstrasse B7 befand. Als die Feuerwehrkräfte am vermuteten Fahrzeugbrand eintrafen, wurde festgestellt, dass am KFZ nur ein technischer Defekt vorlag. Dieser hatte zu einer Rauchentwicklung geführt, weshalb die Feuerwehren alarmiert wurden. Nach Begutachtung der Fahrzeugkommandanten wurde entschieden, dass kein Einsatz von Löschmitteln notwendig ist Nach Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Hochleithen begaben wir uns wieder auf den Heimweg in unser Rüsthaus. Beim Eintreffen im Feuerwehrhaus wurden alle Atemschutzgeräte und Fahrzeuge kurz überprüft. Im Anschluss wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Weiterlesen

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
+43 2245 89688
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.