2023-04 WFBBG

In den heißen und trockenen Sommermonaten werden Wald und Flurbrände zu einem immer größeren Problem für die Feuerwehren in Niederösterreich.

Deshalb nahmen am 14. und 15. April 2023 insgesamt 4 Kameraden ( VM Niklas Hackl LM Christoph Horatschek FM Felix Falk V Lukas Kellner) an der Ausbildung WFBBG in Rabensbrg teil. (Wald und Flurbrand Bekämpfung Grundlagen) In dieser Schulung wurden spezielle Techniken und Taktiken gelehrt, wie man derartige Brände bekämpfen kann. Waldbrände bieten extrem hohes Gefahrenpotential, was bedeutet, dass nicht "einfach drauf los gelöscht" werden kann. Des Weiteren sind die Brandlasten bei Waldbränden wahnsinnig hoch und daher muss oft mit defensiven Taktiken gearbeitet werden, zum Beispiel mit dem Schlagen von Schneißen oder dem Aufbauen von Riegelstellungen. Auch Spezialgeräte zur Waldbrandbekämpfung sowie das neue HLF2-WB 3000 wurden präsentiert und die Vorteile erläutert. (Hilfeleistungsfahrzeug 2 Waldbrand 3000 Liter Wasser)

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Rabensburg für die Abhaltung dieses Kurses.

Brauchen Sie Hilfe?

122

WER ruft an?

WO ist der Unglücksort?

WAS ist passiert?

WIE viele Verletzte gibt es?

Über uns

Man muss kein Engel sein um Leben zu retten.


Freiwillige Feuerwehr Hautzendorf
Kirchenstraße 25 2123 Hautzendorf
N13407@feuerwehr.gv.at
Mo-So: 0.00 - 24.00

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.